Texte in Leichter Sprache bei Pro Juventute

Wichtige Informationen, leichter verständlich

Der Zugang zu Information gehört zu den Menschenrechten und Grundrechten in der Schweiz. Nur was, wenn die Information nicht verstanden wird? Dafür gibt es die Leichte Sprache. Bei wichtigen Themen rund um Familie, Entwicklung und Gesundheit bietet Pro Juventute Texte nach den Regeln dieser einfacher verständlichen Sprachform an.

Leichte Sprache

Wer Informationen versteht, kann mitreden und wichtige Entscheidungen einfacher treffen. Nur besteht das Problem, dass die angebotenen Informationen nicht für alle gleich verständlich sind. Wer Mühe mit dem Verständnis von Texten mit hoher Informationsdichte hat, dem hilft der Zugang dazu per se beispielsweise noch nicht. Sind die Texte nach den Regeln der Leichten Sprache geschrieben, erleichtert dies das Textverständnis hingegen wesentlich. 

Texte in Leichter Sprache sind unter anderem frei von Fremd- und Fachwörtern geschrieben und enthalten kurze und übersichtlich gegliederte Sätze. Idealerweise werden sie auf ihr leichtes Verständnis hin auch geprüft; nämlich von ausgebildeten Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Themen in Leichter Sprache

Pro Juventute bietet Eltern und Familien zu folgenden Themen Texte in Leichter Sprache an:

Das Angebot soll laufend ausgebaut werden. Doch nicht nur solche Angebote alleine tragen dazu bei, wichtige Informationen breiter zugänglich zu machen. Auch das Wissen um die Leichte Sprache an sich hilft hierbei mit.

Weitere Informationen zu Leichter Sprache finden Sie beispielsweise beim Netzwerk Leichte Sprache.